Catalinas Infos

Inhaltsverzeichnis

Infos

Aufzeichnungen und Schriftrollen

  • Catalina konnte ein paar Aufzeichnungen und Schriftrollen aus ihrer alten Zuflucht retten:
    • Aufzeichnungen ihrer Erzeugerin, in denen unter anderem auch das "Fest der Torheit" erwähnt wird
    • Teile des Necronomicon - die griechische Übersetzung einer arabischen Abhandlung über die Welt der Toten sowie das Beschwören von Toten und Dämonen
    • Anatomische Studien - über die Beschaffenheit und den Aufbau unterschiedlicher Lebewesen (Menschen und Tiere)
    • Conservatio Corporum - vom Einbalsamieren, Mumifizieren und allgemein Haltbarmachen von Bestandteilen menschlicher und tierischer Körper

Informationen zum Fest der Torheit

  • Informationen zum "Fest der Torheit" aus den Aufzeichnungen ihrer Erzeugerin:
    • das nachträglich so genannte "Fest der Torheit" war eine Zusammenkunft der Kappadozianer in der Stadt Kaymakli, zu der Kappadozius selbst geladen hatte
    • Kappadozius hatte vom Kloster Erciyes aus dafür gesorgt, dass das Christentum fast im ganzen Clan verbreitet wurde
    • der Clan förderte die Verbreitung und Wachstums dieser neuen Religion, indem u.a. verfolgten Christen in Derinkuyu und Kaymakli Zuflucht gewährt wurde
    • als Kappadozius bemerkte, wie riesig der Clan geworden war und wie sorglos der Kuss weitergegeben worden war, entschloss er sich zu einem drastischen Schritt: alle Kappadozianer wurden nach Kaymakli eingeladen und von Kappadozius sowie seinen Helfern Caias und Japheth nach ihrer Würdigkeit sortiert: alle, die sie nicht für würdig befanden, wurden in die unterirdischen Teile der Stadt geführt.
    • Die sterblichen Einwohner Kaymaklis wurden weggeschickt (Die Stadt sei verflucht), der Eingang zur Stadt mit einem starken Schutzzauber versiegelt ("Lass kein Kind Kains je durch diesen Durchgang hinaus. Lass kein Kind Seths hinein.")
    • Kriterien der Würdigkeit laut dem, was Catalinas Erzeugerin herausgefunden hatte:
      • Hilfe beim Bau einer Stadt, eines Tempels oder einer Kirche
      • Lesen können
      • Forschung über das Rätsel des Todes
      • Unterstützung des Christentums
    • Catalinas Erzeugerin hatten damals dringende Forschungen davon abgehalten, zu der Versammlung zu reisen - im Nachhinein schien sie sich aber sicher, dass sie selbst nicht für würdig befunden worden wäre und somit nicht von dort zurückgekehrt wäre
    • Catalinas Erzeugerin erwähnt Kappadozianer, die sich der Suche nach und der Vernichtung von Mitgliedern des Clans verschrieben haben, die nicht zum "Fest der Torheit" erschienen waren
      • Begründung: sie wollen das Werk von Kappadozius zu Ende führen
      • außerdem sei es besser, die zu vernichten, die möglicherweise für den prophezeiten Untergang des Clans verantwortlich sind
    • Catalina erinnert sich, dass während des Überfalls auf die Zuflucht von Catalina und ihrer Erzeugerin (sowie sechs weiteren Kappadozianern) von den Angreifern zum Teil italienisch gesprochen wurde
  • Informationen von Bruder Lazarus
    • Niobas, der Erzeuger von Lazarus, wurde ebenfalls vernichtet; er gehörte ebenfalls zu denjenigen, die nicht zum Fest der Torheit gegangen waren

Merkwürdige Begebenheiten

  • Beseelter Wind
    • Seltsamer Wind in der Nähe von Bruder Lazarus' Zuflucht
    • kappadozianische Kraft? Aenlin weiß nichts von einer solchen Kraft, verweist auf Feen oder andere übernatürliche Wesen als mögliche Urheber

Rituale

  • Aenlin sagte auf Nachfrage, dass sie das Ritual des letzten Blickes nicht kenne. Sie wäre aber ebenfalls sehr interessiert daran, es zu erlernen. Aber Bruder Lazarus sei bisher nicht zu einem Wissensaustausch bereit gewesen.
  • Bruder Lazarus lehrt Catalina den Blick der verzweifelten Enthüllung, als er ihr deutlich machen will, dass das in Büchern und auf Schriftrollen festgehaltene Wissen nichts wert sei - wichtig sei der Blick in die Natur der Dinge
  • Nach ihrem Bluteid lehrt er sie als erstes das Ritual "Offenbarung der Blutlinie" [das kein exklusives Mortis-Ritual ist (zu finden im Hauptbuch S.257)]. Sobald sie das gemeistert hat, lehrt er sie schließlich das Ritual des Letzten Blickes.

Aufgaben

aktuell

  • Lazarus Bitte
    • bei einem von Lazarus (oder Lázár, wie er sich jetzt nannte) initiierten Treffen bat er Catalina, ihm den Mechanicus zu bringen, der auf Tibors Burg sei - er würde sie dann ein Geheimnis der Alten Wege lehren

erledigt

  • Den von der Erzeugerin erwähnten anderen "Überlebenden" vom "Fest der Torheit" finden
    • Catalinas Erzeugerin schreibt von einem Mitglied des Clans (das Geschlecht bleibt aber seltsam unklar), dass ebenfalls dem Fest der Torheit entronnen ist und die dort stattgefundene Auswahl ablehnt
      • letzter bekannter Aufenthaltsort: bei der Kreuzung der großen Straßen, an der Grenze zu den heidnischen Landen - da sich in Lips (Leipzig) die via regii und die via imperii kreuzen, und es in den slawischen Gebieten liegt, deren Einwohner zum Teil noch heidnischem Glauben anhängen, scheint diese Ortsangabe auf Leipzig zu deuten
      • laut den Aufzeichnungen scheint Catalinas Erzeugerin ihm/ihr nur einmal kurz begegnet zu sein, vor ca. 200 Jahren, bei einer kleineren Versammlung (zum Wissensaustausch) von Kappadozianern in Frankreich
    • Aenlin weiß anscheind nichts von so einem Fest (auch wenn Catalina den Namen nicht direkt verwendet hat)
    • Aenlin verwies an Bruder Lazarus, der aber sehr eigenbrötlerisch sei
    • Kontakt zu Lazarus aufgenommen: sein Erzeuger Niobas scheint der gesuchte Kappadozianer zu sein - genauer: gewesen zu sein, denn leider wurde er ebenfalls vernichtet (schon vor längerer Zeit). Lazarus erinnerte sich, das er ein- oder zweimal den Namen von Catalinas Erzeugerin von seinem Erzeuger gehört habe - es war wohl nach einem kleineren Kappadozianer-Treffen irgendwo im Westen.
    • Bruder Lazarus sagte zu Catalina, dass ein Kainit aus der Stadt seinen Erzeuger verraten habe. Er kenne den Namen dieses Kainiten und arbeite an einem Plan zur Rache. Mehr wollte er bisher nicht dazu sagen.
    • Bei der Zuflucht von Bruder Lazarus, beim ersten Kontaktversuch, hatte Catalina eine Begegnung mit einem seltsamen Wind - es schien ihr, als ob dieser "Wind" eine gewisse Struktur und einen eigenen Willen hat

Zurück zur Char-Übersicht