Franz Infos

Informationen

  • Begegnung mit einer Gestalt mit (zeitweilig) roten Augen bei einer Kapelle am Weg nach Halle, ca. 3 Stunden von Leipzig entfernt, die eine Pilgergruppe umschlich
  • Warnung von der Zigeuner-Ältesten vor einer "jungen Frau" mit dunkler Haut, die möglicherweise auf dem Weg Richtung Leipzig war/ist: Sie sei weit mächtiger als er
  • Berleins "Weissagung" bei dessen Hinrichtung:
    • "Gesegnet seien die Unwissenden, denn ihrer ist das Nichts."
  • Hinkender Sandor und seine Bande
    • Ort des Versteckes bekannt, ebenso wie der Ort der üblichen Kontaktaufnahme (Gerberschenke)
    • Bandenmitglieder:
      • Sandor (schwarzes halblanges Haar, unauffällige Gestalt, beim Gehen ein leichtes Hinken; trägt meist eine schlanke, kaum auffallende Haselnuss-Gerte, mit der er schnelle schmerzhafte Schläge auszuteilen beliebt)
      • Sigfrid (wuschliges, dunkles Haar; sehr groß)
      • Oswin (kurzes schwarzes Haar, Narbe auf der rechten Wange; trägt einen Dolch) - Sandors rechte Hand
      • Stefan (klein und dick, mit Knüppel an der Seite)
      • Dedo (schlank, blondes Haar, an seiner rechten Hand fehlt der Zeigefinger; Kleidung aus feinerem Stoff, aber zerschlissen)
      • Adala (leicht fremdländisches Aussehen, dunkle lange Haare, die sie so gut es geht pflegt)
      • Conrad (ehemals freier Dieb, von Sandor "überredet", bei seiner Bande mitzumachen)
      • Frix (kurzes dunkles zerwuscheltes Haar, recht unauffällig; Dieb aus Mircos Bande)
      • Svanja (zerzaustes, wuschliges dunkles Haar)
  • Gäste auf Bogarts Fest (Quelle: Martin):
    • Kunhardt aus Talbach (Händler: Eisen+Kupfer)
    • Agatha von Parthenau - hier kichert Martin: "Die Alte Agatha"
    • Leutbert Freiherr von Parthenau, Agathas jüngerer Bruder
    • Gelmar der Wirt (Wirt vom Weißen Hirsch, einem feinen Gasthaus im Nikolaiviertel)
  • Ort für Spiel und Vergnügen:
    • "Der gefallene Würfel":
      • von außen ein schlichtes Wohnhaus, soll es dort (laut Adala, die dort wohl regelmäßig hingeht) Spiel- und Vergnügungszimmer geben
      • Kampfarena, in der illegale Kämpfe stattfinden
  • Straßenhuren:
    • Sandor empfahl ihm Ronja (dunkelbraune Haare, breite Nase, hübsche Figur - und "sehr gut in ihrer Kunst")
    • Jenka: blondes Mädchen; wahrscheinlich in Diensten von Apolonia (laut Solomons Aussage)

Aufgaben

  • Buch (roter Einband, goldene Rose) aus einem bestimmten Haus (wie sich herausstellte, dem Haus von Constanzes Erzeuger Ludowig von Blankenburg) für Jost besorgen
    • erzählte Constanze davon, die dann ihren Erzeuger davon in Kenntnis setzte
  • Ausbau einer Zuflucht bei Ludowig
    • eine kleine versteckte Kammer im Hinterhaus wurde hergerichtet
  • Zerstörung der Statue
    • hat sie vom Wolf-Ghul verstecken lassen, dieser brachte sie aber kurze Zeit später wieder zu ihm zurück (sein Rudel sei unruhig geworden)
    • beim Versuch, sie besser zu verstecken, geriet er an die "junge Frau mit dunkler Haut", die ihm die Statue abnahm, sie zerstörte und einen Teil davon verschlang

Zurück zur Char-Übersicht